Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Presse

Vorstellung Triumph Competition

Die Triumph Competition & British HTGT ist die durch die FIA international anerkannte historische Rennserie des TR-Register Deutschland e.V. In Jahr 2018 wird die 25. Saison der Triumph Competition & British HTGT angegangen: Dies ist nicht nur ein Zeichen für die große Beliebtheit diese Rennserie, es bestätigt auch die Beständigkeit des Engagements des TR-Register Deutschland e.V., einem der größten Markenclubs Deutschlands.

Die Triumph Competition & British HTGT ist eine der wenigen historischen Rennserien, die nach einem eigenen technischen Reglement mit Sonderregelungen in Abweichung zum FIA Anhang K fährt. Dieses ist so konzipiert, dass Leistungsfähigkeit, Chancengleichheit, Sicherheit und Kosteneffizienz im Vordergrund stehen. Dem Wunsch nach etwas "freizügigeren" technischen Optimierungsmöglichkeiten trägt dieses Reglement ebenso Rechnung, wobei die Rennklassen über drei Liter Hubraum in dieser Hinsicht eingeschränkt werden, um einen engeren Wettbewerb zwischen den Hubraumklassen zu ermöglichen. Wettbewerber, deren Rennfahrzeuge nach FIA Anhang K aufgebaut sind, genießen durch das aktuelle Bewertungssystem in der Triumph Competition & British HTGT dennoch Chancengleichheit gegenüber den technisch offeneren Klassen.

In den Wettbewerben der Triumph Competition & British HTGT weisen die Fahrerfelder neben der gesamten Triumph-Palette vom Spitfire bis zum TR8, regelmäßig die verschiedensten Modelle der Marken Austin Healey, Jaguar, Marcos, MG, Morgan, TVR u.v.m. bis zum Baujahr 1981auf, was die Veranstaltungen nicht nur für die Fahrerinnen und Fahrer, sondern auch für die Zuschauer spannend macht. Weitere Informationen sind zu finden auf der offiziellen Webseite:

http://www.triumph-competition.de
... und natürlich auch auf FACEBOOK

Vorstellung Vorstellung Triumph Competition (44 kB) - Deutsch


Presentation Triumph Competition

The Triumph Competition & British GTs is the historic racing series of the TR-Register Germany e.V., internationally recognized by FIA.

This year is the 25th Season of Triumph Competition & British HTGT. This is not only a sign of the popularity of this racing series, it also confirms the stability of the commitment of the TR-Register Germany e.V., one of the largest car brand clubs in Germany.

The Triumph Competition & British HTGT is one of the few historic racing series that runs its own technical regulations with special provisions in variations to the FIA Appendix K. This is designed so that efficiency, equity, security and cost are paramount. The desire for "more liberal" technical optimizations are taken in, while the classes above three liters engine size are restricted in technical optimization to allow a more close competition between all classes.

Competitors with race cars constructed according to the FIA Appendix K enjoy equal chances to win by the current scoring system in the Triumph Competition & British HTGT in relation to the technically more open classes.

At the races of the Triumph Competition & British HTGT you can watch the whole range of British sports cars from Triumph Spitfire to TR8, regularly a variety of models of the brands Austin Healey, Jaguar, Marcos, MG, Morgan, TVR etc., built to year of manufacture 1981 which makes the events exciting not only for the drivers but also for the spectators.

For further information please visit our website:
http://www.triumph-competition.de

Presentation Vorstellung Triumph Competition (103 kB) - Englisch


Logos

Logo-long-black
Auflösung/Resolution: 8974x1483 Pixel

Logo-long-white
Auflösung/Resolution: 8874x1184 Pixel

Unsere Sponsoren:

Rennkalender 2018

07.07.2018 Zandvoort, Niederlande
British Race Festival
25.08.2018 Assen, Niederlande
ADAC-RSG-Racing-Days
07.09.2018 Zandvoort, Niederlande
43.NOORDZEE-CUP
12.10.2018 Dijon, Frankreich
Dijon MotorsCup

vergangene Rennen

22.06.2018 Spa-Francorchamps, Belgien
Spa Summer Classic
25.05.2018 Aarhus, Dänemark
Classic Race Aarhus
20.04.2018 Hockenheim, Deutschland
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival
07.04.2018 Meppen, Deutschland
Test- und Einstellfahrten