Triumph Competition and British GTs - GTs wird zu HTGT
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ab der Saison 2016 sind in der Triumph Competition nicht nur britische GTs, sondern auch britische Tourenwagen in der Division 2 (vor Baujahr 1966, Anh. K) zugelassen.

Unsere Rennserie entspricht damit dem Wunsch vieler Piloten bekannter britischer Tourenwagen, wie Mini Cooper, Ford Lotus Cortina, Ford Anglia, Jaguar MKII - um nur einige zu nennen - sich auch offiziell im immer größer werdenden Feld der Triumph Competition GT-Rennfahrzeuge bis hin zum Saison-Meisterschaftstitel messen zu können.
Öffentlich dokumentiert wird die Neueinrichtung durch die Namensänderung mit dem neuen Zusatz "British HTGT" (British Historic Touringcars and GTs):

British historic touring cars are welcome here!
<>

Unsere Sponsoren:

Rennkalender 2018

25.08.2018 Assen, Niederlande
ADAC-RSG-Racing-Days
07.09.2018 Zandvoort, Niederlande
43.NOORDZEE-CUP
12.10.2018 Dijon, Frankreich
Dijon MotorsCup

vergangene Rennen

07.07.2018 Zandvoort, Niederlande
British Race Festival
22.06.2018 Spa-Francorchamps, Belgien
Spa Summer Classic
25.05.2018 Aarhus, Dänemark
Classic Race Aarhus