Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

End of Season Party

Am ersten Wochenende im Februar haben wir die würdigen Meister der Saison 2017 gefeiert.          

Am Nachmittag kam bei einem Rennen auf der Kartbahn am Nürburgring das erst mal für dieses Jahr richtiges Rennfeeling auf. Lange war die Zeit ohne den Helm auf dem Kopf zu haben und so nutzten 20 Fahrer und Rennsportbegeisterte die Gelegenheit um mit den Elektro-Karts ordentlich "Gas" zu geben. Die anfängliche Skepsis über die Elektro-Vehikel wich schnell bei Fahrern und Zuschauern und alle waren sich einig das dies ein sinnvoller Einsatz für E-Mobilität ist. Die schnellste Rennrunde und zugleich Gewinner des Rennens wurde der Jüngste unter uns, der hoffentlich bald beim TVR Team Wolfgang und Wolfgang ins Lenkrad greifen darf!


Das anschließende Dinner im Hotel- und Kongresszentrum in Wanderath, wenige Minuten vom Ring entfernt, bot einen guten Rahmen für den gesellige Teil der "end-of-season" Party. Zum Beginn der Besten-Ehrung ging ein besonderer Dank an die großzügige Unterstützung der Sponsoren der Triumph-Competition. Durch Ihre Unterstützung ist auch 2018 wieder wie in den letzten Jahren ein Rennkalender mit hochkarätigen Veranstaltungen zu einem bezahlbaren Nenngeld möglich. Im Anschluss wurden die Meister der beiden Divisionen Georg Nolte auf Jaguar E-Type und Kees Rozema auf MGA geehrt und Pokale überreicht. Den begehrtesten "Pott" gab Paul Conway, Gewinner der Saison 2016, an den diesjährigen "Sieger nach Punkten" Kees Rozema weiter.
Der Rookie Pokal der Saison 2017 ging an den auf Anhieb sehr erfolgreichen TC-Einsteiger Arnim Gleichmann. Für bewundernswertes Durchhaltevermögen wurde Detlef Walter mit seinem Warwick Peerless geehrt, der im wahrsten Sinne Pionierarbeit leistet um seinen außergewöhnlichen Zuschauermagnet schnell und haltbar zu machen. Über den Performance Pokal freute sich Wolfgang Loosen sehr, der 2017 das erste Mal den schnellen grünen TVR auf die Pole-Position fuhr.

Unsere Sponsoren:

vergangene Rennen

12.10.2018 Dijon, Frankreich
Dijon MotorsCup
07.09.2018 Zandvoort, Niederlande
43.NOORDZEE-CUP

Rennkalender 2019

23.03.2019 Meppen, Deutschland
Test- und Einstellfahrten
26.04.2019 Hockenheim, Deutschland
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival
17.05.2019 Aarhus, Dänemark
Classic Race Aarhus
08.06.2019 Assen, Niederlande
State of Art GP
28.06.2019 Autodrom Most CZ
The Most Historic Grand Prix
02.08.2019 Spa-Francorchamps, Belgien
FHR Race Festival
30.08.2019 Zandvoort, Niederlande
ADAC Nordsee Cup
04.10.2019 Dijon, Frankreich
Dijon MotorsCup